C37DC49C-F25F-46D8-A1C8-2F6F49D55BF4 Created with sketchtool. FIND A STORE +
US Dollars
CAD
GBP
PTS
USD

D'Addario & Company, Inc.
Datenschutzrichtlinie – Ihre Datenschutzrechte

Datum des Inkrafttretens: 10.6.2015. Stand: 03.09.2019

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Websites und Apps, auf denen sie erscheint.
Diese Richtlinie (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und unserer Richtlinie über Tracking-Tools) beschreibt, wie wir die Daten handhaben, die wir von Ihnen auf den Websites und Apps, auf denen sie sich befinden, erfassen. Dazu gehören evansdrumheads.com, promark.com, puresoundpercussion.com, woodwinds.daddario.com und accessories.daddario.com und die dazugehörigen Apps. Indem Sie auf unsere Websites und Apps zugreifen oder mit uns interagieren, stimmen Sie dieser Praxis zu.

Der Serviceanbieter und Verantwortliche in Bezug auf die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten in Verbindung mit den oben genannten Websites ist: D'Addario & Company, Inc., 595 Smith Street, Farmingdale, New York, 11735, USA. Der Datenverantwortliche für die oben genannten Websites im Sinne der europäischen Datenschutzgesetze ist D'Addario & Company, Inc.

Wir erfassen Daten von und über Sie.

Wir erfassen Kontaktangaben. Zum Beispiel können wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse erfassen, wenn Sie sich auf unseren Websites oder Apps registrieren. Wir können ebenfalls Ihre Telefonnummer und Postanschrift erfassen, wenn Sie einen Kauf tätigen oder sich für unser Treueprogramm anmelden.

Wir erfassen demografische Daten und Standortinformationen. Wir können Informationen wie Ihr Geschlecht und Alter erfassen. Wir können ebenfalls Ihre Postleitzahl erfassen. Auch Ihren GPS-Standort können wir erfassen. Wir können diese Daten z. B. erfassen, wenn Sie mit unseren Websites interagieren oder uns kontaktieren.

Wir erfassen Zahlungsinformationen. Wir erfassen zum Beispiel Ihre Kreditkartendaten, wenn Sie einen Kauf tätigen.

Wir erfassen Daten, die Sie übermitteln oder veröffentlichen. Wir erfassen beispielsweise Produktbewertungen und Kommentare, die Sie auf unserer Website veröffentlichen, und Ihre Antworten auf Umfragen, die Sie ausfüllen. Wir erfassen auch Daten, wenn Sie uns kontaktieren.

Wir erfassen Transaktions- und Präferenzdaten. Wir erfassen Informationen über Ihre Kaufhistorie und Transaktionen sowie Ihre Präferenzen bei der Nutzung unserer Produkte und Dienste.

Wir erfassen weitere Verhaltens- und Nutzungsinformationen. Wenn Sie unsere Website verwenden, können wir Informationen über den Browser, den Sie verwenden, oder Ihre IP-Adresse erfassen. Wir erfassen ggf. ebenfalls Gerätekennungen. Wir sehen uns ggf. an, von welcher Website Sie gekommen sind oder welche Website Sie besuchen, nachdem Sie unsere Seite verlassen. Wir können Informationen zur Interaktion mit der Seite und der Art und Weise erfassen, mittels der die Website verlassen wird. Wenn Sie unsere mobilen Apps verwenden, können wir auch prüfen, wie oft Sie die App verwenden und wo Sie diese heruntergeladen haben. Wir erfassen diese Daten mithilfe der unten beschriebenen Tracking-Tools. Zur Steuerung der Tools lesen Sie bitte Auswahlmöglichkeiten im Abschnitt unten.


Wir erfassen Daten auf verschiedene Art und Weise.

Wir erfassen Daten direkt von Ihnen. Wir erfassen beispielsweise Daten, wenn Sie ein Konto registrieren oder sich für unsere E-Mails anmelden. Wir erfassen ebenfalls Daten, wenn Sie einen Kauf tätigen oder uns kontaktieren. Wir erfassen auch Daten, wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen, eine Anfrage stellen oder eine Umfrage ausfüllen.

Wir erfassen Daten von Ihnen passiv. Wir verwenden Tracking-Tools wie Browser-Cookies und Web-Beacons, um Daten von und über Sie zu sammeln. Wir erfassen Daten über die Nutzer dieser Website im Laufe der Zeit. Es ist möglich, dass wir Dritte beauftragen, diese personenbezogenen Daten zu erfassen. Weitere Informationen über diese Tools, wie wir sie verwenden und wie Sie diese steuern können erhalten Sie hier.

Wir erhalten Daten über Sie von anderen Quellen. Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, können uns Daten über Sie zukommen lassen. Zu diesen Dritten gehören Geschäftspartner und Dienstleister. Zu diesen Dritten gehören ebenfalls Werbe- und Analyseanbieter. Social-Media-Plattformen können uns auch Daten über Sie übermitteln.

Wir kombinieren Daten. Wir können beispielsweise Daten, die wir offline erfasst haben, mit Daten, die wir online erfassen, kombinieren. Oder wir können Daten, die wir von einem Dritten erhalten, mit Daten kombinieren, die wir bereits haben.

Wir verwenden Daten in der hier beschriebenen Art und Weise.

Wir verwenden die Daten, um Ihre Bestellungen auszuführen und auf Ihre Anfragen oder Fragen zu antworten. Wir können Sie beispielsweise in Bezug auf Ihr Treuekonto kontaktieren oder um Feedback einzuholen. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihre Einkäufe abzuschließen. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten.

Wir verwenden Daten zur Verbesserung unserer Produkte und Dienste. Wir können Ihre Daten nutzen, um unsere Website und Produkte zu verbessern. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihre Erfahrung mit uns persönlicher zu gestalten.

Wir verwenden Daten zur Verwaltung unserer Website und Dienste sowie für interne Vorgänge. Dies kann Fehlerbehebung, Datenanalysen oder Tests beinhalten. Wir können Daten ebenfalls zu Forschungs-, Statistik- und Umfragezwecken verwenden.

Wir verwenden Daten zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden Daten, um unser Unternehmen oder Dritte zu schützen. Bei diesen Dritten kann es sich um Kunden oder Geschäftspartner handeln. Wir können Daten auch zum Schutz unserer Websites oder unserer Dienste verwenden sowie um Aktivitäten zu erkennen und zu untersuchen, die unrechtmäßig oder verboten sein könnten.

Wir verwenden Daten zu Marketingzwecken. Wir können Ihnen beispielsweise Informationen zu Sonderaktionen oder Angeboten zukommen lassen. Wir nutzen Ihre Daten ggf. auch, um Ihnen Werbung zu unseren Produkten und Angeboten zuzusenden. Wir könnten Sie z. B. über neue Funktionen oder Dienstleistungen informieren. Dabei kann es sich um unsere eigenen Angebote oder Produkte, Produkte von Drittanbietern oder um Produkte handeln, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten. Wir können Ihre Daten auch verwenden, um Profile zu erstellen und zu bestimmen, welche Werbung für Sie von Interesse sein könnte. Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie sich für einen E-Mail-Newsletter anmelden. Um mehr über Ihre Auswahlmöglichkeiten zu erfahren, lesen Sie bitte Auswahlmöglichkeiten im Abschnitt unten.

Wir verwenden Daten, um mit Ihnen über Ihr Konto oder unsere Beziehung zu kommunizieren. Wir können Ihnen beispielsweise E-Mails in Bezug auf Ihr Treuekonto schicken oder um Feedback einzuholen. Wir können Sie ggf. auch über unsere Richtlinien oder unsere Website-Bedingungen informieren. Wir können zudem Push-Benachrichtigungen auf unseren Apps verwenden.

Wir verwenden Daten in anderweitig kommunizierter oder gesetzlich zulässigen Art und Weise oder wie wir Ihnen dies von Zeit zu Zeit mitteilen.

Wir werden Ihre Daten an Dritte weitergeben.

Wir werden Daten innerhalb des D’Addario-Konzerns weitergeben. Dazu gehören unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen. Dazu gehören auch unsere Marken wie z. B. D'Addario Accessoires, Evans Drumheads, Promark Drumsticks, D'Addario Woodwinds und PureSound Percussion. Wir können Ihre Daten an unsere Partner weitergeben, damit diese Sie über Produktangebote, Aktionen und Veranstaltungen informieren können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen. Wir geben beispielsweise Daten an Anbieter weiter, die für uns E-Mails versenden. Wir geben Daten auch an Unternehmen weiter, die uns helfen, unsere Websites und Apps zu verwalten und zu betreiben oder Käufe abzuschließen. Wir teilen Daten auch mit Dritten wie Werbeagenturen und Werbenetzwerken, die uns bei der Vermarktung und Bewerbung unserer Produkte oder Dienste unterstützen. Wir können Daten auch an Analysen- und Suchmaschinenanbieter weitergeben.

Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, einschließlich zu Marketingzwecken. Beispielsweise können wir Daten an Dritte weitergeben, die eine Werbeaktion von uns unterstützen. Wir können Daten auch an unsere Vertriebspartner und Händler weitergeben. Einige dieser Partner können Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen per Post oder E-Mail senden. Sie können Ihre Daten an andere Dritte weitergeben.

Wir geben Ihre Daten weiter, wenn wir denken, dass wir uns an das Gesetz halten müssen, oder um uns, unsere Kunden und andere zu schützen. So geben wir beispielsweise Daten im Rahmen einer Gerichtsanordnung oder Vorladung weiter. Wir können Daten auch offenlegen, wenn eine Regierungsbehörde oder ein Untersuchungsstelle dies verlangt. Dies umfasst die Weitergabe Ihrer Daten an die US-Regierung.

Wir können Ihre Daten auch weitergeben, um unsere Vereinbarungen durchzusetzen und die Rechte anderer zu schützen. Wir können Daten auch im Rahmen der Untersuchung potenzieller Betrugsfälle offenlegen. Dies kann auch Betrug beinhalten, von dem wir glauben, dass er während einer Werbeaktion stattgefunden hat. Wenn Sie der Gewinner eines Gewinnspiels oder eines Wettbewerbs sind, können wir Ihre Daten auch an jeden weitergeben, der eine Gewinnerliste anfordert.

Wir können Ihre Daten an einen Nachfolger unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts weitergeben. Wenn beispielsweise ein Teil unseres Geschäfts verkauft wird, kann diese Transaktion Benutzerdaten umfassen. Wir können Ihre Daten auch weitergeben, wenn sich unsere Unternehmensstruktur auf andere ähnliche Art und Weise ändert. Wir können Ihre Daten zudem an Dritte weitergeben, die unsere Unternehmensänderungen prüfen.

Wir können Daten aus anderen Gründen weitergeben, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit mitteilen können, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Sie haben bestimmte Auswahlmöglichkeiten in Bezug darauf, wie wir Ihre Daten verwenden.

Sie können unsere Marketing-E-Mails ablehnen. Um den Erhalt unserer Werbe-E-Mails zu beenden, können Sie auf Ihre Kontoeinstellungen auf der Website gehen oder die Anweisungen in jeder Werbenachricht befolgen, die Sie von uns erhalten. Alternativ können Sie uns per E-Mail kontaktieren unter privacypolicy@daddario.com. Selbst wenn Sie sich von dem Erhalt von Nachrichten abmelden, senden wir Ihnen weiterhin Transaktionsmitteilungen. Dies umfasst die Beantwortung Ihrer Fragen.

Sie können festlegen, ob wir Daten an Dritte für Marketingzwecke weitergeben dürfen. Um der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte für Werbezwecke zu widersprechen, senden Sie bitte eine E-Mail an privacypolicy@daddario.com.

Wir erfassen Daten über Benutzer im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites und Geräten. Dazu verwenden wir und unsere Anbieter mehrere gängige Tracking-Tools wie Browser-Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien. Um zu erfahren, wie wir – und unsere Anbieter – Cookies und andere Tracking-Tools verwenden, klicken Sie bitte hier.

Ihre Datenschutzrechte im US-Bundesstaat Kalifornien.
Wenn Sie in Kalifornien wohnen, haben Sie das Recht, uns einmal im Jahr zu fragen, ob wir personenbezogene Daten an Dritte für deren direkte Marketingzwecke weitergegeben haben. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder schreiben Sie uns an die unten aufgeführte Adresse. Geben Sie in Ihrem Schreiben an, dass Sie im US-Bundesstaat Kalifornien wohnen und eine „Shine the Light“-Anfrage stellen möchten.

Diese Seiten sind nicht für Kinder bestimmt.
Unsere Websites und Apps, auf denen Sie diese Richtlinie finden, richten sich an Erwachsene. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne die Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und der Ansicht sind, dass Ihr Kind unter 13 Jahren uns Daten bereitgestellt hat, können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: privacypolicy@daddario.com. Sie können uns auch an die Anschrift schreiben, die am Ende dieser Richtlinie aufgeführt ist. Bitte geben Sie bei diesen Anfragen an, dass es sich um ein „COPPA-Information Request“ handelt. Eltern in den USA, die mehr darüber erfahren möchten, wie sie die Privatsphäre Ihrer Kinder online schützen können, klicken bitte hier.

Wir verwenden die standardmäßigen Sicherheitsmaßnahmen.
Das Internet ist nie 100 % sicher. Wir können nicht versprechen, dass Ihre Nutzung unserer Websites oder Dienste völlig sicher ist. Die Übertragung Ihrer Daten auf unsere Website erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wir empfehlen Ihnen daher, bei der Nutzung des Internets Vorsicht walten zu lassen. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihre Passwörter nicht an andere weitergeben sollten. Wir speichern personenbezogene Daten solange sie für die in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren erforderlich oder relevant sind. Wir speichern Daten auch im Einklang mit anderen gesetzlichen Vorschriften.

Wir können Daten in den USA verarbeiten und speichern.
Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können in den USA oder einem anderen Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR”) übertragen und dort verarbeitet oder gespeichert werden. Die Daten können von Mitarbeitern verarbeitet werden, die an diesen Standorten arbeiten, die für uns oder einen unserer Geschäftspartner tätig sind. Die Datenschutzstandards in den USA und in bestimmten anderen Ländern, in denen wir Ihre Daten verarbeiten können, werden von der Europäischen Kommission im Vergleich mit den Datenschutzstandards der EU und dem EWR als nicht angemessen erachtet. Indem Sie unsere Websites nutzen oder Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, stimmen Sie der Übertragung, Speicherung und Verarbeitung zu.
Ihre EU- und sonstigen Datenschutzrechte.
Wie nachstehend ausgeführt, können Sie, sofern dies nach geltendem Recht vorgesehen ist, Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern, und Sie können alle Empfänger der Daten, den Zweck der Verarbeitung, die Berichtigung falscher Daten und die Sperrung, Löschung und Übertragbarkeit dieser Daten anfordern, indem Sie uns unter privacypolicy@daddario.com kontaktieren. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie Ihre Identität mit einem zugelassenen Ausweis nachweisen, wenn Sie diese Informationen anfordern.

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir verarbeiten Ihre Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen:

1. Vertrag: Die Verarbeitung ist notwendig für unsere Erfüllung des Vertrages, den Sie mit uns abgeschlossen haben. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir unseren Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht nachkommen.

2. Berechtigtes Interesse: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn diese Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse basiert. In Bezug auf allgemeine Anfragen und Beschwerden, die Sie uns übermitteln, besteht unser berechtigtes Interesse darin, Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen und unseren Kundendienst anzubieten. Sie können der Verarbeitung, die wir aus Gründen berechtigter Interessen durchführen, widersprechen. Im Abschnitt „Rechte betroffener Personen“ erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

3. Einwilligung: Wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, stellen wir Ihnen Informationen über Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, oder erlauben Dritten, Ihnen diese zur Verfügung zu stellen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Im Abschnitt „Rechte betroffener Personen“ erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

4. Rechtsansprüche: Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um einen Rechtsanspruch zu verteidigen oder zu begründen (z. B. Ansprüche im Zusammenhang mit dem vertragsrechtlichen Verkauf unserer Waren und Dienste).

Rechte betroffener Personen

Sie haben, sofern dies nach geltendem Recht vorgesehen ist, die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre Daten (von denen jede verschiedenen Ausnahmen und Einschränkungen unterliegt):

1. Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen über Ihre Rechte und unsere Verwendung Ihrer Daten zu erhalten. Deshalb stellen wir Ihnen in dieser Datenschutzrichtlinie diese Informationen zur Verfügung.

2. Zugriffsrecht: Sie haben das Recht, Zugriff auf Ihre Daten (wenn wir diese verarbeiten) und bestimmte andere Informationen (ähnlich denen in dieser Datenschutzerklärung) zu erhalten. Damit wird beabsichtigt, dass Sie sich über diese Rechte bewusst sind und prüfen können, ob wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen verwenden.

3. Das Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, Ihre Daten zu korrigieren, wenn sie nicht richtig oder unvollständig sind.

4. Das Recht auf Löschung: Dies wird auch als „das Recht auf Vergessenwerden“ bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten zu beantragen, wenn kein zwingender Grund für uns besteht, diese weiterhin zu verwenden. Dies stellt kein allgemeines Recht auf Löschung dar; es gibt Ausnahmen.

5. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken: Sie haben das Recht, die weitere Verwendung Ihrer Daten zu „blockieren“ oder zu unterbinden. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten allerdings weiterhin speichern. Wir führen Listen mit den Personen, die eine „Blockierung“ ihrer Daten beantragt haben, um sicherzustellen, dass diese Beschränkung in Zukunft eingehalten wird.

6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste und Plattformen hinweg zu erhalten und wiederzuverwenden.

7. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung zu widersprechen, insbesondere auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses. Sie können auch jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich der Erstellung von Profilen im Zusammenhang mit diesem Direktmarketing) widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung von Direktmarketing-Zwecken widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für solche Zwecke verarbeitet.

8. Das Recht, Ihre Einwilligung abzulehnen oder zu widerrufen: Sie haben das Recht, die Erteilung Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die weitere Verarbeitung zu verweigern und zu widerrufen.


Wenn Sie mit unserer Antwort auf Ihre Beschwerde nicht zufrieden sind oder glauben, dass unsere Verarbeitung Ihrer Daten nicht den Datenschutzgesetzen entspricht, können Sie hier eine Beschwerde bei der britischen Datenschutzbehörde (Information Commissioner's Office, ICO) einreichen: https://ico.org.uk/concerns/.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht uneingeschränkt sind. Wir können Ihnen beispielsweise den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verweigern, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder genehmigt ist oder wenn die Gewährung des Zugriffs einen unangemessenen Einfluss auf den Datenschutz einer anderen Person haben würde.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden, soweit dies erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Wir können zu Websites oder Diensten Dritter verlinken, die wir nicht kontrollieren.
Wenn Sie auf einen Link zu einer Drittpartei klicken, werden Sie auf eine Website weitergeleitet, über die wir keine Kontrolle haben. Diese Richtlinie gilt nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Website, die möglicherweise Daten von Ihnen erfasst. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinien anderer Websites sorgfältig durch. Wir sind nicht für die Websites Dritter oder deren Richtlinien verantwortlich.
Unsere Website kann auch Anzeigen oder Inhalte von Drittanbietern anzeigen, die Cookies von Drittanbietern oder Tracking-Technologien enthalten. Wir haben keine Kontrolle über die Nutzung dieser Technologien.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.
Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Ihre Daten berichtigten oder aktualisieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacypolicy@daddario.com. Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail keine Kreditkartennummer oder andere vertrauliche Informationen an. Sie können uns auch schreiben oder anrufen unter:

D'Addario & Company, Inc.
Z. Hd.: Datenschutzbeauftragter
595 Smith Street
Farmingdale, New York 11735, USA
Telefon: +1 (800) 323 - 2746
oder:
D’Addario UK Limited
2 Greenfinch Way
Newburn Riverside
Newcastle Upon Tyne NE15 8NX
Vereinigtes Königreich

Wir können diese Richtlinie aktualisieren.
Es kann sein, dass wir unsere Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen unserer Richtlinie informieren, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir werden auch eine aktualisierte Kopie auf unserer Website veröffentlichen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Website auf Aktualisierungen. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website und Apps bedeutet, dass Sie der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der aktualisierten Richtlinie zustimmen.

© 2019 D'Addario & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten.